Einladung zum Symposium der Ärztekammer für Wien: „Der Freie Beruf als Basis für das Angebot von medizinischen Leistungen“

Wie die Freiberuflichkeit in Österreich und der EU unter politischen Druck gerät

Die ärztliche Freiberuflichkeit, ein wichtiges Fundament für das unabhängige und weisungsfreie Erbringen medizinischer Leistungen, gerät in Österreich und in Europa zunehmend unter politischen Druck.

Das vom Forschungsinstitut für Freie Berufe der Wirtschaftsuniversität Wien und der Ärztekammer für Wien organisierte Symposium informiert über diese aktuellen Entwicklungen und deren möglichen Auswirkungen auf den Arztberuf und die Gesundheitsversorgung.

Die Hauptreferenten Hon. Prof. Mag. Dr. Leo W. Chini (Vorstand des Forschungsinstituts für Freie Berufe der Wirtschaftsuniversität Wien) und MR Dr. Johannes Steinhart (Vizepräsident der Ärztekammer für Wien) werden den Anstoß zu diesen Themenstellungen geben.

Detaillierte Informationen und das Programm finden Sie unter https://tinyurl.com/0928-symposium

Zeit: Donnerstag, 28. September 2017, 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort: Hörsaal D5.0.001 (Gebäude D5) der Wirtschaftsuniversität Wien 1020 Wien, Welthandelsplatz 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.